Ortsgruppe Neukirchen/Vöckla

Herzlich Willkommen in Neukirchen an der Vöckla!


Neukirchen an der Vöckla das familienfreundliche Erholungsdorf am Südhang des Hauruckwaldes, liegt auf einer Seehöhe von 400-700 m. Die Gesamtfläche des Gemeindegebietes beträgt 23,5 km², in dem rund 2800 Menschen wohnen.

Ursprünglich im Ostteil des Herzogtums Bayern liegend, gehörte der Ort seit dem 12. Jahrhundert zum Herzogtum Österreich. Während der

Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt. Seit 1918 gehört Neukirchen/V. zum Bundesland Oberösterreich.

Die ursprünglich gotische Pfarrkirche wurde 1410 erbaut und ist dem Hl. Leonhard geweiht. Sie wurde im 18.Jahrhundert barockisiert. 1976-1977 wurde die Kirche umgebaut und an der Nord- und Südseite erweitert.

Die Ortgruppe des Seniorenbundes Neukirchen/Vöckla hat derzeit 235 Mitglieder. Es werden jährlich mehrere Ausflugfahrten unternommen und monatlich finden Wanderungen in der näheren Umgebung statt.

Geburtstagsfeiern, monatliche Seniorenmessen, Stammtische und die jährliche Vorweihnachtsfeier runden das Programm ab.


Seit Oktober 2011 wird die Ortsgruppe Neukirchen/Vöckla von Frau Veronika Kofler, Mühlleiten geleitet.

 

f.hacklaigner@aon.at